Zu Besuch in der Freien Schule Tecklenburger Land

FDP-Fraktion besichtigt neue Räumlichkeiten der Freien Schule Tecklenburger Land.

Am vergangenen Donnerstag, kurz vor den Herbstferien, wurde die Delegation der FDP-Fraktion vom neuen Leiter der Freien Schule, Herrn Dr. Axel Kreutzer, herzlich begrüßt. Nach einem informativen Gespräch über die Ziele und das Gesamtkonzept der Freien Schule – besonders die Inklusion steht dort im Vordergrund – wurde auf einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten klar, dass der Umzug an den Standort Wilhelmstraße – ehemals Kreishandwerkerschaft – mehr als ein Glücksgriff war. Die Aufteilung der Klassen – bzw. der Differenzierungsräume sowie auch die Nutzungsmöglichkeiten der Sporträume lässt keine Wünsche offen.

90 Kinder werden dort in kleinen Gruppen unterrichtet und gefördert. Arbeitsgruppen ergänzen den normalen Unterricht. Neue Medien haben in jeder Klasse Einzug gehalten. Durch verschiedene Projekte wird die Selbständigkeit des Einzelnen Schülers auch hier speziell gefördert und gestärkt. Auch Kooperationen mit den umliegenden Schulen werden angestrebt.

In der hauseigenen Küche wird jeden Mittag frisches-gesundes Mittagessen gekocht und in der  Mensa serviert. 70 von 90 Schülern  nehmen hier das Mittagessen ein. Durch die günstige Verkehrsanbindung – Wilhelmstraße – Bahnhof etc. ist die Schule für alle Schüler – auch aus den umliegenden Gemeinden – gut erreichbar.

#AxelKreutzer #FreieSchuleTecklenburgerLand #Ibbenbüren

0 Ansichten

© 2020 FDP Ibbenbüren