FDP beantragt wöchentlichen Feierabendmarkt

Der Feierabendmarkt mit Moonlight-Shopping am 17.07. war ein guter Anfang und muss jetzt weiter entwickelt werden.

Wir möchten eine dauerhafte Alternative für Berufstätige zu den morgendlichen Wochenmarkt-Terminen in Ibbenbüren. Wir haben uns am Freitag selber ein Bild vom Feierabendmarkt in der Innenstadt gemacht. Leider war der Name nicht Programm. Anstatt einer Auswahl an Obst, Gemüse, Feinkost und Blumen fanden wir nicht mal eine Hand voll Aussteller in der gesamten Innenstadt. Das Begleitprogramm durch Stelzenkünstler und Live-Musik hat zwar für eine tolle Atmosphäre gesorgt, funktioniert aber nicht alleine. Alle, die mit Einkaufkörben und der Erwartung in die Stadt gekommen sind und eine Variante des bekannten Wochenmarkt erwartet haben, wurden enttäuscht.


Daher beantragt die FDP, einen zusätzlichen Feierabendtermin ( z.B. Donnerstagabend) für den klassischen Wochenmarkt neu einzuführen. Somit könnten auch berufstätige den Markt besuchen und die Innenstadt gewinnt weiter an Attraktivität.

Am Freitag konnten wir gut sehen, dass die gastronomischen Angebote sehr gut angenommen wurden. Dass also auch Einzelhandel und Gastronomie von einem Feierabendmarkt profitieren ist höchst wahrscheinlich. Der Markt am Freitagmorgen ist ein Treffpunkt für viele Ibbenbürenerinnen und Ibbenbürener. Wir möchten so etwas auch für alle Bürgerinnen und Bürger schaffen, die morgens keine Zeit haben.


© 2020 FDP Ibbenbüren